Facebook: Sag mir, wer auf mir war!


Sieht man auf Facebook wer auf meiner Seite war? Gibt es dazu etwa Applikationen oder ist alles erlogen? Über Hoax und Scam auf Facebook berichtet Chloe vom See.

Chloe will wirklich nicht zur Facebook-Expertin verkommen. Dafür ist mir mein Intellekt wirklich viel zu schade… Aber wenn ich mich über etwas aufrege, dann muss ich es doch runterschreiben.

Immer wieder landen Googelnde mit folgenden Suchanfragen auf SpreeSee:

wie schau ich bei facebook nach wer mein profil angeschaut hat

sieht man auf facebook wer auf meiner seite war

wie kann ich sehen wer auf meiner facebook profil war

Netzwerke wie XING bieten so etwas in der Tat an. Man kann als Premiummitglied nachverfolgen, wie die Besucher meiner Seite auf mein Profil gelandet sind. Vielleicht macht das in einem beruflichen Kontext auch tatsächlich Sinn.

Laut Facebook steht diese Statistik für ihr Netzwerk jedoch nicht zur Verfügung:

Facebook bietet derzeit keine Anwendung, die es Benutzern gestattet Profilaufrufe zu verfolgen oder Statistiken über die Ansicht spezieller Inhalte von Benutzern anzuzeigen. Es kann jedoch sein, dass Drittanbieter Anwendungen anbieten, die einige dieser Funktionen ermöglichen. Bitte beachte ein paar Dinge bei diesen Anwendungen:

Anwendungen KÖNNEN KEINE Profilbesuche von Benutzern verfolgen, die nur das Profil einer anderen Person aufrufen; Facebook hat dafür gesorgt, dass dies technisch unmöglich ist.

Trotzdem treiben sich auf Facebook sogenannte Hoax-Gruppen herum, die derartige Funktionen “versprechen”. Der Grosse Bruder sieht dich – findet heraus wer sich euer Profil ansieht hat schon fast 200.000 Fans.

Alles eine Frage der Zeit, bis die Gruppe von Facebook gelöscht wird (Nachtrag vom 26. Januar 2009: Die Gruppe wurde tatsächlich inzwischen entfernt! Das ging ja plötzlich schnell… ). So bereits geschehen für Change Your Facebook Profile Theme with colorbook ™. Weitere Infos und Beispiele zu Hoax- oder Scam-Gruppen auf Facebook

Diese Gruppen suggerieren dem Facebook-Usern meistens irgendwelche zusätzliche Funktionen oder andere Mehrwerte, haben aber in der Regel nur das Ziel, möglichst viele Benutzer in eine Gruppe einzuladen. Über die Gruppenbenachrichtigungen werden letztendlich meistens Werbenachrichten versendet.

findet ihr im Blog von Thomas Hutter.

Die beste Übersichtsliste über alle aktuellen Scams könnt Ihr über die Facebook-Gruppe “Project No Scam” (Nachtrag am 15.03.2010: Diese Gruppe wurde von Facebook inzwischen entfernt!! Mehr Infos findet Ihr hier: What happend to Project No Scam) abonnieren. Maya ist gerade selber auf folgende SCAM-Seite hereingefallen: OFFICIAL Dislike Button™ is Finally Here◄| Add it Now, it ACTUALLY WORKS! Habe von ihr so eben eine Einladung bekommen ;-) Immer wieder tauchen neue Apps wie “Who views my Profile most” auf – aber alles nur SCAM!! Wer darauf reinfällt, sollte sich schämen und in die Ecke stellen.

Die Frage bleibt: Warum will man wirklich sehen, wer sein Profil anschaut? Echte Stalker können sich auch über Freunde einen Zugriff auf Dein Profil verschaffen. Z.B. der gemeinsame Freund vom Ex, der beim Vorglühen Deinem Ex Dein Profil zeigt, um mit ihm über Dich zu lästern. Wie man sich davor schützt? Facebook Account löschen!!! Oder zumindest die Privatsphäre-Einstellungen so einrichten, dass gewisse Personen auf manche Daten einfach keinen Zugriff haben. Siehe die SpreeSee Facebook Gebrauchsanleitung.

Warum Facebook diese Auswertung nicht zur Verfügung stellt, ist ferner psychologisch sonnenklar: Wenn ich weiß, dass Du weißt, dass ich auf Deinem Profil war, dann fühle ich mich eingeschüchtert und gehe lieber nicht so oft drauf. Wer weiß, was das für einen Eindruck erwecken könnte. Facebook hingegen will keinesfalls unterbinden, dass das Netzwerk weniger häufig genutzt wird.

About these ads

14 Antworten

  1. [...] Nele, ganz einfach Antwort: geht nicht ! Siehe dazu auch: http://spreesee.com/2010/01/25/facebook-sag-mir-wer-auf-mir-war/ Ade von Übersee Chloe [...]

  2. Ich hab ja schon gelöscht.

    Aber hätte ich das nicht getan, wäre ich sehr froh drüber, dass das nicht geht. Nichts schlimmeres als wenn Leute sehen können, dass man da war – doch, noch etwas schlimmeres: Wenn sie einen dann anschreiben à la: “Ahaa, einfach so auf meinem Profil dagewesen und dann wortlos wieder verschwunden? Das geht ja nicht! ;)” Bei den Lokalisten habe ich das gehasst (bevor ich meinen Account dort auch gelöscht habe)… das hält einen tatsächlich davon ab, Profile aufzurufen.

  3. Danke für die ausführliche Antwort meiner Frage :D

  4. Überall auf facebook…. nur BETRUG!! Schnüffeleien und co!

    • Es zwingt einen ja keiner Teil dieser Netzwerke zu sein. So wie auch keiner gezwungen ist sich ein Handy zu kaufen. Locker bleiben ;)

  5. mein chat funktioniert überhaupt nicht auch wenn alle online sind. ich kann niemanden online sehen die können mich auch nicht sehen!
    bitte schreibt mir zurück, danke.

  6. Sein facebook-theme zu ändern geht doch..per firefox web 3.0-Stylisch und wers vielleicht braucht auch durch ,,Boost,,.

  7. Nutzt facebook die Statisken über die Profilbesucher? z.B. bei “Freunde finden”?

  8. und wie kann ich diese nervigen dinger blockieren?

  9. [...] Blogosphäre wir massiv vor solchen Apps gewarnt: zum Beispiel hier, hier, hier, hier, hier oder hier, oder auch hier und hier oder auch… egal, denn es nützt nix. Denn ich finde in meinem Profil [...]

  10. doch es gibt facebook my top profil stalker der zeigt dir dann die top 10 die auf deinem profil waren und wie viel mal sie auf deinem profil waren!!!

  11. habe zufaellig vor kurzem die Profilseite meiner verflossenen Liebe auf Facebook angeschaut. Die hatte damals meine Messages nicht beantwortet und mich wohl auf Facebook ignoriert, weil ich irgend wann mal ihre Profilseite nicht mehr finden könnte. Das alles ist einige Jahre her. Also zufällig habe ich sie wieder gesucht und zu meinem Erstaunen auch gefunden. Die meldete sich auch unmittelbar danach und wollte mal wissen was aus mir geworden sei.
    Das kann sicherlich kein Zufall sein. irgendwie musste sie gemerkt haben, dass ich auf ihre Profilseite war.
    Ich vermute durch die Facebook-Funktion: vorgeschlagene Freunde/Bekannte.

    Wer auf der Profilseite landet wird danach als “Freund” von Facebook vorgeschlagen. Das ist zumindest meine Vermutung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 27 Followern an